TracheoFlex


Rüsch TracheoFlex

Diese blockbare Trachealkanüle wird häufig direkt nach der Tracheotomie eingesetzt.

Durch die Spirale erhält sie zusätzliche Stabilität des Lumens.


Eigenschaften der Tracheo Flex Trachealkanüle
Cuff
Innenkanüle
verstellbare Eindringtiefe
Fensterung/Sprechoption
subglottische Absaugung
MRT-gängig

4 Responses

  1. Thomas stahl sagt:

    Guten Tag.
    Kann die Kanüle auch während einer Kernspintomografie getragen werden. In der Beschreibung wird es als Kontra angegeben.
    Gibt es eine Altrnative? Nur pvc?

    MfG

    • Alexander Fillbrandt sagt:

      Nein. Diese Trachealkanüle ist nicht MRTfähig.

      Mit Spirale gibt es von Andreas Fahl eine Trachaelaknüle, die ins MRT darf.

  2. Jasmina Petkovic sagt:

    Wie tief darf die Kanüle Große 9 bei Männern reingelegt werden ?

    • trachealkanuelen.info sagt:

      Am besten so, dass sie optimal sitzt. Das distale Ende sollte ausreichend Abstand zum Ende der Trachea haben. Die Lage muss endoskopisch kontrolliert werden.